LinkedIn for Business – unabdingbar, auch für Sie!

Aktualisiert: 10. Aug.



Jeden Monat besuchen mehr als 100 Millionen Fachkräfte LinkedIn. Die Plattform ist also ein starkes Marketinginstrument und eine offizielle Präsenz Ihres Unternehmens auf LinkedIn unerlässlich. 


Achten Sie darauf, dass Ihre Unternehmensseite Ihre Markewiderspiegelt und Ihrer Zielgruppe ein einheitliches Bild vermittelt.


Die LinkedIn Unternehmensseiten sind jetzt auch für Mobilgeräte optimiert, was wichtig ist, denn mehr als 27 % der monatlichen Zugriffe auf LinkedIn erfolgen über mobile Anwendungen.


Wissen Sie nicht, welche Vorteile ein LinkedIn-Profil für Unternehmen bringt? Schauen wir es uns gemeinsam an:


1. Den Ruf Ihrer Marke verbessern


Marken wurden als "professioneller" (92 %), "intelligenter" (74 %), "hochwertiger" (59 %) und "seriöser" (59 %) wahrgenommen, wenn ihre Anzeige auf der LinkedIn-Plattform zu sehen war.


Die Unternehmensseite von LinkedIn ist der Ort, an dem Sie die Geschichte Ihrer Marke erzählen können. Mit über 100 Millionen Fachleuten auf der Plattform haben Sie eine hervorragende Basis, um Ihre Markenbekanntheit aufzubauen.


Da die Zahl der LinkedIn-Nutzer stetig zunimmt, steigt auch die Zahl der potenziellen Interessenten.


Mit regelmäßigen Beiträgen können Sie ein sehr breites Publikum erreichen.


2. Generierung von Leads


LinkedIn ist das beste soziale Netzwerk um Leads zu generieren. Die Chancen einer Umwandlung eines Leads in einen Kunden auf LinkedIn beträgt über 2 %. Um Kunden zu gewinnen, müssen Sie den Leads einen Mehrwert bieten und sie im Gegenzug dazu auffordern, ihre Kontaktdaten zu hinterlassen.


Zu diesem Zweck funktionieren E-Books, Whitepapers, Studien und Webinare wunderbar. Hilfreich ist hier vor allem, dass LinkedIn Benutzer sehr viele Informationen von sich preisgeben, damit das Profil möglichst vollständig ist.


Dies bietet eine gute Datenbasis für Sie um Ihre Werbung personalisiert zu schalten.


3. Produkte und Services bewerben

LinkedIn als Werbekanal kann einen wesentlichen Teil der Marketingstrategie ausmachen. Dabei gibt es fünf Werbeformate, welche Ihnen die Bewerbung Ihrer Produkte und Services über die Plattform erleichtern:


1.Text Ads Diese sind werden klein angezeigt, enthalten ein Bild und maximal 100 Zeichen und eignen sich sehr gut um Zielgruppen und Leads zu erreichen.


2.Display Ads Diese generieren viel Aufmerksamkeit, da sie grösser sind, visuell gestaltet werden können und auf besonders häufig besuchten LinkedIn-Seiten angezeigt werden.


3.Dynamic Ads Mit Dynamic Ads werden personalisierte Botschaften generiert, basierend auf den Informationen des LinkedIn Profils des Betrachters.


4.In Mails So umgehen Sie Spam-Filter, denn die personalisierte Nachricht wird direkt im privaten Postfach des LinkedIn Benutzers angezeigt. Sichern Sie sich somit eine maximale Zustellquote für Ihre Nachricht.


5.Sponsored Content Mithilfe von Ads können Sie Ihrem organischen Content das gewisse Etwas hinzufügen so dass dieser im LinkedIn Feed Ihrer Zielgruppe angezeigt wird.


4. LinkedIn-Gruppen nutzen


Auf LinkedIn gibt es über 2,9 Millionen Gruppen, darunter viele Unternehmensgruppen, Branchen- und Interessengemeinschaften und Berufsverbände. Sprich, es gibt Gruppen zu jeglichen Bereichen, welche eine optimale Plattform bieten um als Experte auf dem Gebiet auftreten zu können.


Die Erweiterung des Netzwerkes und die Informationssuche stehen hier im Vordergrund.


Es können nationale und internationale Beziehungen geknüpft und gepflegt werden und jedes Gruppenmitglied kann Inhalte teilen und veröffentlichen.


So werden Erfahrungen ausgetauscht und Ratschläge erteilt, sowie Einblicke ins Berufsfeld gegeben.


5. Wettbewerber und deren Mitarbeiter kennenlernen


Die Analyse von Wettbewerbern auf LinkedIn gibt wertvolle Einblicke und liefert so Daten für das eigene Unternehmen, zum Beispiel wo das die Mitbewerber erfolgreich sind – und wo eben nicht.


Es wird ersichtlich welche Wünsche und Bedürfnisse die Zielgruppen in der Branche Ihrer Tätigkeit haben und welche Marketingkanäle die Konkurrenz nutzt um sich einen Vorteil zu verschaffen.


Sie können ausserdem die Mitarbeiter der Wettbewerber kennenlernen, indem Sie sich diese auf LinkedIn zu Gemüte führen.


LinkedIn wurde als die Nummer 1 Business Plattform eingestuft, der die Fachkräfte vertrauen. Auch Ihr Unternehmen erscheint mit einem LinkedIn Auftritt professioneller und öffnet Türen; bei Interessenten, Kunden und brancheninternen Kollegen.


Zögern Sie also nicht länger, sondern erstellen Sie jetzt Ihr Profil, halten Sie dieses aktuell und posten Sie fleissig interessanten Content mit Mehrwert!